Diese Seite versteht sich in erster Linie als konzeptloses unzusammenhängendes Bilderbuch, das in sehr unregelmäßigen Abständen aktualisiert wird. Beschwerden zwecklos. ;-)

Übrigens: Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne meine Zustimmung nicht verwendet werden.

Schließen Kategorie: Webfundstücke

23. November 2012

Alle mitschunkeln!

http://www.youtube.com/watch?v=IJNR2EpS0jw

Gibt’s auch auf Soundcloud: soundcloud.com/tangerinekitty/tangerine-kitty-dumb-ways-to

20. Juni 2011

Notiz an mich selbst: Merken!

2. Juni 2010

Pixels

Starker Kurzfilm von Patrick Jean.

7. April 2008

Web 2.0 ist toll …

sagt Majus, und Recht hat er! Jetzt gibt es FRIZZ auch zum Onlineblättern!
Hier alle Ausgaben von FRIZZ Aschaffenburg: http://issuu.com/frizz

3. April 2008

Sind Grafiker Menschen?

Wer nicht dieser Meinung ist, sollte unbedingt den Artikel über die »Acht Wege einen Grafikdesigner in den Wahnsinn zu treiben« lesen. Alle anderen, die auch nur entfernt etwas mit Grafikern oder Grafikdesign zu tun haben, auch! Diskussionsbeiträge zu dem Thema sind herzlich willkommen!

;-) (Dank an Melanie für den Link.)

4. Juli 2007

iPhone

iPhone mit Moondog.deNachdem letztes Wochenende ja mehr als eine halbe Million iPhones verkauft wurden, muss ich als Apple-Fan natürlich schauen, wie meine Seite auf diesem neuen Wunderwerk der Technik aussieht. Was liegt folglich nahe? Richtig, ausprobieren! Nun, sieht es so aus als müsste ich meine Typogröße etwas überarbeiten oder biete ich vielleicht eine Kopie mit anderen CSS-Styles nur für XXS-Monitore? Fragen über Fragen! Zum Glück hat das iPhone eine Zoomfunktion und drehen kann man das Gerät ja auch. [iPhoney – natürlich nur für den Mac – gibt’s hier!]. Wer ausprobieren möchte, wie das iPhone nach ausgiebigem Gebrauch aussieht, sollte das hier mal ausprobieren! [Ob das der Realität entspricht, kann ich nicht sagen! Ich hoffe nicht!]

Aber das Telefon (darf man das Gerät überhaupt so nennen?) kann auch noch gaaanz viele andere tolle Sachen:

Nachtrag: Die original iPhone-Klingeltöne gibt’s hier bei Jason Romero und gepimped (sprich: qualitativ verbessert) hier bei Sebbi!